Einladung zum HEURIST Workshop

Invitation to a Workshop on Database usage for text analysis (Heurist)

The question of historical truth and its media representation is a crucial topic in our world today. As historical representations in media are becoming more engaging and influential, it is our task to question transnational historical representation and discourses of commemoration in media. The transnational project DIREPA DICOME is dedicated to record and outline representations of Europe’s past in online media and between different European countries and their discourse on memory and the past. Everyone interested and especially media students are cordially invited to participate in the following events: 

Two workshops organised by Zakarya Després from the university of Cergy-Paris, France, will introduce the online database and management tool for digital research objects heurist which is used to collect data for the project DIREPA DICOME. Heurist aims to logically structure and link the diverse intertwined research data better, while also providing a detailed individual view of this data and generating an automatic evaluation. Students will get insights into the software program and acquire competencies in analysing online media.

Both workshops will take place online via webex.

First workshop: Overview and introduction

Date:
Monday, December 7, 12:00 pm

Second workshop: Exercises and in-depth knowledge

Date:
Thursday, December 10, 8:15 am
Thursday, December 17, 8:15 am

Both workshops will provide skills to conquer the vast media landscape and open up new perspectives and critical discussions. As the project is based on cooperation, we are happy about anybody who wants to join!

At a later stage in this project there will be additional events dedicated to the topic of transnational commemoration which reflect upon national and European commemorative cultures. The aim is to engage in critical analytical thinking and to foster exchange and a European scientific community.

If you have any questions – or to receive the meeting links – please contact DIREPA DICOME.

Modulprüfung im Modul 3

Liebe KSM-Studierende (im Modul 3),

Hier (auf der Studiengangwebseite) finden Sie das Anmeldeformular zur mündlichen Modulprüfung im Modul 3.

Für die Modulprüfung (und der Anmeldung hierzu) gelten folgende Rahmenbedingungen:

  • Studierende wählen 2 ihrer 6 Kurse in die mündliche Modulprüfung (eigene Entscheidung/freie Wahl); die genaue inhaltliche Ausgestaltung der Modulprüfung ist mit den gewählten Dozent*innen zu vereinbaren (Thesenpapier ja/nein; Kurzpräsentation als Diskussionsgrundlage ja/nein; …)
  • Die Modulprüfung hat einen Dauer von 60 Minuten und findet im ersten Prüfungszeitraum des Herbstsemesters 2020/21, also zwischen dem 25.01. – 05.02.2021 statt.
  • Ein Termin außerhalb der Prüfungswochen ist nur im Ausnahmefall möglich und muss im Vorfeld bei der Studiengangsleitung beantragt und mit beiden betroffenen Dozierenden abgesprochen werden. (In der Vergangenheit wurden z.B. für Praktika, die unmittelbar nach Ende der Vorlesungszeit angetreten werden, Ausnahmen gemacht und die Prüfung vorgezogen. Hier wäre ein Praktikumsvertrag o.ä. vorzulegen).
  • WICHTIG: Studierende vereinbaren eigenständig die genaue Terminierung Ihrer Prüfung mit beiden Dozierenden, d.h. sie sprechen beide Dozierende hierfür direkt an. (Bewährter Verfahrensvorschlag: Email an beide Dozierende mit Bitte um Terminkoordination)
  • Studierende haben das beiliegende Anmeldeformular bis SPÄTESTENS 08.01.2021 im Sekretariat des Instituts für Sprache, Literatur und Medien (per Email), inkl. eines Auszugs aus Studiport mit der Prüfungsanmeldungsübersicht einzureichen

Für Rückfragen steht die Studiengangleitung gerne zur Verfügung. 🙂

aktuelle Beschlüsse, Prüfungsausschuss KSM

Liebe KSM-Studierende,

hier finden Sie Informationen zu zwei Beschlüssen, die der Prüfungsausschuss KSM in seiner Sitzung am 05.11.2020 getroffen hat, und die für alle Studierende im Studiengang relevant sind:

  1. Der Prüfungsausschuss hat die im Mai 2020 getroffenen Regelungen zu Praktikumsalternativleistungen verlängert und in ihrem Geltungsbereich auf die 2020er Kohorte ausgeweitet. Die aktualisierte Regelung finden Sie hier: Regelung im Zuge der SARS-CoV-2 Pandemie zu Praktikumsalternativleistungen im Studiengang KSM – Stand: Update 05.11.2020.
  2. Der Prüfungsausschuss KSM hat die Einreichungsfrist für noch ausstehende Sprachzertifikate für die Studierendenkohorte, die mit dem Herbstsemester 2020 ihr Studium aufgenommen hat, auf das Ende der Vorlesungszeit des Frühjahressemesters 2021 verlängert. Noch ausstehende Sprachzertifikate sind somit bis spätestens 15.6.2021 vorzulegen (statt bis zum 28.02.2021).

Wiss. Hilfskraft gesucht

Der Lehrstuhl Europäische Medienwissenschaft an der EUF (Prof. Dr. Hedwig Wagner) sucht eine stud. Hilfskraft im Umfang von 60 Std. zur Unterstützung bei Projektadministration an EUF für das Projekt DIREPA DICOME discourses of commemoration in media. Es widmet sich dem Gedenken an Europas konfliktreicher Vergangenheit in (sozialen) Online-Medien. Durch die Teilnahme von Dozierenden, Studierenden, Journalist_innen und Vertreter_innen der Zivilgesellschaft an den Projektaktivitäten werden Medienkompetenzen erworben, nationale / europäische Erinnerungskulturen und Geschichtspolitiken reflektiert sowie kritisches analytisches Denken in Bezug auf Vergangenheitsdiskurse befördert.

Bitte melden Sie sich bei Interesse bei: hedwig.wagner[at]uni-flensburg.de

KSM Kaffeeklatsch

Kaffeeklatsch, der
Wortart: Substantiv, maskulin
Gebrauch: umgangssprachlich scherzhaft
Bedeutung: gemütliches Zusammensein mit Plauderei bei Kaffee und Kuchen
Quelle: Duden

Lust, KSM-Dozent*innen ein wenig näher kennen zu lernen?

Im November und Dezember treffen sich Dr. Machat und Dozent*innen des Studiengangs an verschiedenen Terminen jeweils zu einem einstündigen Kaffeeklatsch, zu dem alle KSM-Studis ganz herzlich eingeladen sind!

Was treibt Dozierende gerade in der Forschung so um, wie gestaltet sich die Online-Lehre und das digitale Semester, welche Lieblingsorte haben Dozierende in Flensburg, gibt es lustige Anekdoten über die ersten Wochen und Monate an der EUF, welche Bücher/Filme/Serien/Musik sollte man aus Sicht des/der jeweiligen Dozent*in unbedingt (nicht) gesehen haben?

Die Teilnahme ist freiwillig, das mitdiskutieren auch – aber natürlich sehr willkommen!

Wann?Wer?Gesprächsaufhänger?
Mo, 02.11.2020,
12:00 Uhr
Prof. Dr. Michelle Witenthe most unusual things we did during lockdown
Do, 05.11.2020,
12.00 Uhr
Dr. Eva Pluharova – Grigienedie Vieldeutigkeit oder Ambivalenz der Bilder
Do, 12.11.2020,
9.00 Uhr
Prof. Dr. Birgit DäwesNetflix & Corona
Do, 19.11.2020,
12.00 Uhr
Dr. Wolfgang JohannDie Surrealität der Videotelefonie 🙂
Mo, 07.12.2020,
12.00 Uhr
Dr. Rebekka Rohleder
Do,
10.12.2020,
09.00 Uhr
Prof. Dr. Hedwig WagnerPensa, die Kooperation mit der Pensa State University, …
weitere Termine folgen!

Wie kommen die Termine zustande?
Laut Studiport finden zu diesen Zeiten keine KSM Seminare statt (weder in Modul 1, noch in Modul 3 oder Modul 4 …)

Die Zugangsdaten zu den einzelnen Webex-Räumen werden über die KSM-Mailingliste versendet.

Orientation for International Students

Dear Incoming Students in KSM, this is a post that concerns you / the International Center asked me to share with you:

——–

Dear International Student,

welcome to the Fall Semester 2020-21.

We the International Center are organizing an “Orientation for all new International Students” event on Thursday the 15th of October at 17:00. This event will be hybrid, face to face for those students in Flensburg and online for our students that are still abroad.

Please send me an email to incoming@uni-flensburg.de

  1. Confirming if you will join Virtually (so that we can send you the link).
  2. Confirming if you will come physically because you are in Flensburg (then we can tell you the time and room number).
    1. Are you coming from a risk area?
    2. Have you been in Flensburg longer than 14 days by the 14th of October?

We will:

  1. Meet the other International students (Physically and Virtually)
  2. Go over the 5 steps: All the official things you need to do upon arrival in Flensburg
  1. registration at the citizens‘ office,
  2. bank account,
  3. health insurance,
  4. matriculation and
  5. residence permit
  1. Introduce the Campus Engel as well as the Media Team
  2. Present the integration and extracurricular activities
  • “Moin Flensburg!” (weekly program)
  • “Cooking Chef”cook together virtually!
  • „Discover my country“
  • “International Celebration”
  • “Europa Macht Schule”, bringing Europe to the classroom
  1. Have a Questions and Answers session about non-academic issues:
    1. Visa or resident permit extension
    2. Financing your studies
    3. Working in Flensburg, etc.

We are looking forward to meeting with you!

Einführungsveranstaltungen

In der Erstsemesterwoche (12.-17.10.2020) wird es neben zahlreichen allgemeinen von der EUF angebotenen Informationsveranstaltungen (zu Studiport, Begrüßung durch den Präsidenten der EUF, …) auch zwei KSM-Informationsveranstaltungen geben, in denen Erstsemesterstudierende alle wichtigen Informationen zum Studiengang, zum Ablauf des Herbstsemesters, … bekommen – und wo natürlich die Gelegenheit besteht Fragen zu stellen und sich gegenseitig schon einmal ein wenig kennen zu lernen.

Die Termine hierfür sind:

Montag, 12.10.2020 – 12.00 Uhr
Dienstag, 13.10.2020 – 14.00 Uhr

Planen Sie mal um die 90 Minuten ein – je nach Anzahl der Fragen etc.

Links folgen!

Eine Übersicht aller zentralen Veranstaltungen der Erstsemesterwoche finden Sie hier.

Kurswahl im Modul 3

Für Studierende im Masterstudiengang Kultur – Sprache – Medien, die sich aktuell mindestens im 2. Studiensemester befinden, beginnt in der kommenden Woche die Kurswahl für das Herbstsemester (also in den Modulen 3 und evtl. 4 (so Sie noch kein Projekt absolviert haben)).

Für das Modul 3 gilt folgende Regelung der PO/des Modulkatalogs:

Die Studierenden wählen aus den 6 Disziplinen insgesamt 6 Kurse. Es können bis zu zwei Schwerpunkte gebildet werden, indem jeweils in einer Disziplin zwei Kurse gewählt werden (A und B), und dafür jeweils ein anderer Schwerpunktbereich abgewählt wird. Die Disziplin bzw. die Disziplinen, aus der/denen in Modul 3 kein Kurs belegt wird, kann oder können in Modul 5 nicht Grundlage der Masterthesis sein.

Modulkatalog 2020

Detaillierte Informationen (inkl. Beispiele) finden Sie in der KSM-Studiengangsübersichtspräsentation auf den Seiten 16-20.

Die EUF hat (im Vergleich zu den vorigen Semestern) ihr Kurswahlverfahren geändert, unter anderem um die negativen Auswirkungen des Windhundverfahrens weitestgehend zu minimieren (also kein „wer zuerst kommt, malt zuerst!“ mehr). Statt dessen können Sie Kurse priorisieren, d.h. angeben welchen Kurs Sie besonders gerne belegen möchten.

Für das KSM Modul 3 bedeutet dies, dass Sie sich ZUERST überlegen ob (und wenn ja, in welchen Bereichen) Sie einen Schwerpunkt bilden möchten, da die Kurswahl in die einzelnen Teilmodule untergliedert ist (wie bisher auch). Dann priorisieren Sie – natürlich: sobald das Verfahren startet – in jedem Teilmodul den Kurs oder die Kurse, die Sie dort belegen möchten/sich vorstellen können dort zu belegen.

Klingt kompliziert?

Die EUF bietet sowohl Schulungsvideos als auch Veranstaltungen speziell zur Kurswahl an (diese finden Sie alle unter https://www.uni-flensburg.de/belegen). Bitte schauen Sie sich die Videos an / lesen Sie sich die Informationen genau durch / nehmen Sie an den Veranstaltungen teil / stellen Sie dort ggf. nach den Veranstaltungen Rückfragen (dort sind die Expert*innen zu finden, was das Belegungverfahren angeht).

(Und: falls etwas gar nicht geklappt hat: melden Sie sich – NACH ENDE DER VERGABEPHASE, also nach dem 5.10. und wenn feststeht in welche Kurse Sie (nicht) gekommen sind – ggf. bei mir … aber schauen wir erst mal, vielleicht gibt es ja auch gar keine Probleme!)

(Also: keine Panik!)

PS: Erstsemesterstudierende erhalten diese Informationen in speziell für Sie gedachten Veranstaltungen in der Einführungswoche und können sich auch erst dann zu Veranstaltungen anmelden – Sie müssen also noch nicht aktiv werden!

Zugelassen – und nun?

Sie haben sich für den MA Kultur – Sprache – Medien beworben und eine Zulassung erhalten? Herzlichen Glückwunsch und Willkommen an der EUF!

Hier sind die nächsten Schritte, die Sie nun gehen müssen:

WICHTIG: so Sie den Studienplatz antreten möchten, schreiben Sie sich unbedingt vor dem 18.9.ein, genau wie es im Zulassungsbescheid beschrieben ist und mit allen Unterlagen, die im Zulassungsbescheid gefordert werden (hierzu finden Sie alle Informationen im Zulassungsbescheid, ebenso die Ansprechpartner*innen die bei Fragen zu den Dokumenten die Sie einreichen müssen die richtigen Ansprechpartner*innen sind, etc)

Internationale Studierende sollten sich ebenfalls unbedingt die Seiten des International Center anschauen und mit dem International Center Kontakt aufnehmen, dort finden und bekommen Sie Informationen die für Sie relevant sind.

In der Übersichtspräsentation des Studiengangs finden Sie speziell auf Sie (angehende Studierende) zugeschnittene Informationen.

Die Einführungswoche beginnt am 12. Oktober 2020.

Ihre Seminare beginnen am 19. Oktober 2020.

Wir freuen uns auf Sie!

Übersichtspräsentation MA Kultur – Sprache – Medien zum HeSe 2020

Da sich zum Herbstsemester für aktuelle Studierende des MA Kultur – Sprache – Medien eine im Zuge der Reakkreditierung beschlossene Änderung der Studienstruktur/des Modulkatalogs erstmals auswirkt können Sie im unten verlinkten Dokument eine um diese Tatsache (und um ein paar weitere Kommentare) ergänzte Studiengangsübersicht finden.

Für aktuelle Studierende im 3. Semester ist besonders in Blick in die Informationen zum Modul 3 relevant, denn hier besteht nun die Möglichkeit bis zu 2 Schwerpunkte zu bilden (statt, wie bisher, nur maximal einen Schwerpunkt).

Für Erstsemesterstudierende (Hi! Willkommen an der EUF!) soll die Präsentation an sich als Orientierungshilfe dienen – es wird aber zum Semesterbeginn auch Einführungsveranstaltungen geben, bei denen Ihnen die Module etc. noch einmal ausführlich vorgestellt werden und wir zu allen Fragen ins Gespräch kommen können!

Hier finden Sie die Präsentation: Übersichtspräsentation KSM HeSe2020